HomeDer VerlagHörbücherBücherGlaubensfragen 

 

Bestellungen: Kjausiverlag@t-online.de

 

                  

 DIese Hörbücher GAB es einmal. Möglich, dass ich manche in einem halben Jahr zum (MP3)-Download anbiete.

Die aktuellen Hörbücher. Hörbeispiele und weitere Informationen auf der Eröffnungsseite.

 

 

 

 

 

Geschichten aus der Sylter Geschichte

Historische Texte von C.P. Hansen, Julius Rodenberg (der eine frühe, wunderbare Reiseerzählung verfasste) und von Graf Adalbert Baudissin. Hinein mischt sich das Rauschen der Wellen. Ein kurzer Text von Jens-Uwe Ries schließt das Hörbuch ab. Bild: Lars Wiggert. www.wigg-art.de.

 

 

 

 

Von Sylt nach Rungholt und zurück

Die erste CD mit Sylter Geschichten sowie Texten von Heinrich Heine. Es dominieren humoristische Texte, wie der von Graf Adalbert Baudissin über die Kampener Vogelkoje 1864. Auch hier murmeln die Wellen, werden aber mit ein paar atmosphärischen Geräuschen von heute angereichert.

 

 

 

Gertrud

 Ein Maler begegnet während einer Wanderung dem Mädchen Gertrud und geht mit ihr in den seltsamen Ort Germelshausen, wo die Menschen altertümlich gekleidet sind und sich seltsam verhalten. Der Maler verliebt sich, doch plötzlich ...

Bei Gerstäcker heißt diese wunderschön melan- cholische Geschichte „Germelshausen“

 Hörbeispiele jeweils beim Anklicken der Bilder.

 

 

 

Vom Klang des Wassers

Eine Live-Aufnahme mit Ruki Werch und Klaus dem Geiger. Sprecher ist auch hier Jens-Uwe Ries. Es war ein Experiment, dieses Konzert in der „Alten Post“ in Westerland. Man hatte zwar vorher ein wenig proben wollen, doch klappte das dann nicht. Entstanden ist so eine originelle CD. Manches hatte sich dann erstaunlich gut zusammengefügt. Violine, Bluesharp, Flöte, Gitarre, Didgeridoo, Bass untermalen ein längeres persisches Gedicht von Ssohráb Ssepehri - und dann mehrere Texte von Jens-Uwe Ries.

 

 

 

 

Durchkreuztes Spiel

Ein Märchen von George MacDonald, einem schottischen Schriftsteller, der bis 1905 lebte und viele humorvolle und anrührende Märchen verfasste. Hierin geht es um eine Fee und einen Kobold, die einen Jungen und ein Mädchen, welche sonst nie etwas miteinander zu schaffen gehabt hätten, ins Feenland locken.

 

 

 

Das Mittelalter, das sei doch eine bessere Zeit als die unsere gewesen, glaubten manche. Besonders der Justizrat hielt die Zeit des Königs Hans für die allerglücklichste. Und da zog er nun die Galoschen des Glücks an und befand sich in eben dieser Zeit. Ob ihm das wohl behagte?

Märchen von H.C. Andersen

 

 

 

Pua Moders

Dieser wird gern als Sylter Eulenspiegel bezeichnet. Manche der Geschichten sind wirklich auf Sylt zu Hause, doch wirkt vieles wie dem Eulenspiegel abgelauscht, weshalb zum Abschluss einige Streiche des Till Eulenspiegel folgen.

Titel: Greif mal nach dem Mond, Ärger für den Strandvogt, Die dänische rote Jacke, Tod im Brunnen usw.

 Besprechung

 

 

 Des Kaisers Nachtigall

Alle sind begeistert vom Gesang der Nachtigall. Doch dann baut jemand einen künstlichen Vogel. Neben diesem Märchen von Andersen finden sich hier Märchen von Bechstein sowie von Volkmann-Leander.

 

 

 

 Regennasse Zweige

Die zweite Live-Aufnahme mit Ruki Werch und Jens-Uwe Ries.

 Titel: Intro, Kindertraum, Eng ist es mir!, Regennasse Zweige, Meine Landschaft?, Autumn Leaves, Didgeridoo-Improvisation u.a.

 

 

 

Die Regentrude

Das bekannte Märchen von Theodor Storm, dezent mit einigen Zither-Klängen untermalt.

 

 

 

 

 

Hinter den Silberpappeln

Persische Lyrik mit persischer Musik und zum Abschluss Texte von Jens-Uwe Ries unterlegt mit griechischer und schwedischer Musik. Diese CD hat experimentellen Charakter. Es ist mein erster Versuch, Text und Musik zu mischen. Für mich selber klingt das Ergebnis entspannt und gut gelungen.

 

 

 

 

Die Lichtprinzessin

Die Prinzessin ist leicht wie eine Feder. So muß sie sich aber vor jedem Windstoß fürchten. Ein langes, hintergründiges, wundervolles, humorvolles Märchen von George MacDonald, der bis 1905 lebte.

 

Alle CDs kosten jeweils 12,- €

 

Bestellung: Kjausiverlag@t-online.de

 
[Home][Der Verlag][Hörbücher][Foto][Link]
 

Copyright(c) Kjausi Hörbuch Verlag 2005. Alle Rechte vorbehalten.